© ZDF / Eikon

 

Geheim oder was

 

Regie: Jürgen Brauer

 

Viele kleine Geschichten um Diebe, Liebe und andere Heimlichkeiten, jeweils über mehrere Folgen erzählt. Olli kommt aus dem Dorf Trietzschen und erlebt in der Großstadt Berlin ein spannendes Abenteuer mit Robinson, der in stillgelegten unterirdischen U-Bahn-Schächten lebt. Ollis Freund Tarzan verlebt als Stadtkind auf der Suche nach seiner Mutter eine aufregende Zeit auf einem Bauernhof an der Nordsee. Judith lernt durch den Juden David Geheimnisse der jüdischen Kultur kennen. Simon zieht von Berlin nach Hamburg zu seiner Oma und lernt durch deren Sohn Uwe, wie man spannende Reportagen schreibt. Rosa hat für eine Woche sturmfreie Bude und lernt den Jungen Eric kennen, der in Berlin auf der Suche nach seinem Vater ist. In jeder Folge dabei ist Sandra. Sie ist Mitte 20 und hat keinen festen Wohnsitz, nur einen Wohnwagen, der ihr die erforderliche Mobilität bietet. Manchmal fährt sie auch eine grüne Ente oder eine alte Harley. Die Kinder besuchen sie, wenn sie Hilfe und Rat brauchen, und den bekommen sie dann auch.

Produktion: Eikon/ ZDF 1993-1996 | 27 x 45 Min.

Zurück